0 25 71 / 58 88 60
zentrale@dw-werbung.de

Leuchttransparente

klassische Werbeanlagen mit hoher Fernwirkung

Leuchttransparente sind beliebte Elemente in der Lichtwerbung.

Sie ermöglichen eine optimale Sichtbarkeit bei einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis.

Ob als einseitiges Wandtransparent oder als beidseitiger Ausstecker. 

Es gibt eine Vielzahl an Möglickeiten Ihre Sichtbarkeit mit Hilfe eines individuellen Leuchttransparentes zu erhöhen.

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. 

Welche Bauart ist für mich die Richtige?

Wir haben für die jeweiligen Bauarten beispiele und Beschreibungen für Sie zusammengefasst.

Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.

Leuchtkasten

mit Acrylglasscheibe

Leuchtkästen mit Scheiben sind die wohl klassischste Form Ihrem Unternehmen zu mehr Sichtbarkeit im Innen- und Außenbereich zu verhelfen. Die Einsatzzwecke sind sehr vielseitig. Ob als beleuchtete Speisekarte oder Werbeschild vor dem Ladenlokal. Leuchttransparente mit Scheiben sind quasi an jeder Ecke zu finden. Die Beschriftung erfolgt über einen einfachen Folienplott oder vollflächig mit einem Digitaldruck.

Der Aluminiumkorpus lässt sich nach Belieben in RAL beschichten.

Die Ausleuchtung erfolgt durch energiesparende LED Module.

Leuchtkasten

mit Acrylglashaube

Das passende Pendant zum Leuchtkasten mit Scheibe ist der Leuchtkasten mit Haube. Der Aufbau des Aluminiumkorpus ist identisch. Nur bei der Front unterscheiden sich die Bauarten voneinander. 

Bei der Scheibe werden rückseitig Acrylglasstege, die sogenannten Zargen hinter klebt. Somit entsteht eine Acrylglashaube.

Diese Bauart wirkt wertiger, da das Licht der verbauten LED Module nicht nur zur Front austreten kann, sondern auch durch die Seitenzargen der Haube.

Die Beschriftung erfolgt wie gewohnt mit Folien oder einem Digitaldruck.

 

Leuchttransparent

XXL Lösungen mit Spanntuchtechnik

Leuchtkästen mit Spanntuchtechnik ermöglichen den Bau von einteiligen Transparenten bis zu einer Höhe von 4.800 mm ohne sichtbare Teilung.

Vielerorts wird diese Art der Leuchttransparente beim Bau von Werbepylone im Bereich der Autobahnen genutzt.

Durch Ihre Größe erzielen Sie mit dieser Variante die beste Fernwirkung.

Bei passender Montagehöhe lässt sich über Kilometer erkennen, wer mit seinem Unternehmen die passende Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte.

Auch hier erfolgt die Ausleuchtung wie gewohnt über energiesparende LED Module.

Textiler Spanntuchkasten

einfacher Motivwechsel

Der Hingucker für den Innenbereich. Das Leuchttransparent mit textiler Spanntuchtechnik.

Mit diesem Kedersystem lassen sich großformatige Leuchtbilder für den Innenbereich realisieren. Und Ihr Verkaufsraum, Salon oder auch Wohnzimmer erstrahlt im ganz neuem Licht.

Die Motive werden mittels Digitaldruck direkt auf den Stoff gedruckt. Umlaufend wird der Druck dann mit einem Silikonkeder versehen und fertig ist das Spanntuch.

Dieses wird jetzt einfach in die dafür vorgesehene Nut des Aluminiumprofils gedrückt.

Ein Motivwechsel lässt sich somit ganz einfach innerhalb von 5 Minuten realisieren.

Fertig ist "der Hingucker" für den Innenbereich.

 

 

Leuchttransparent

dekupiert & hinterlegt

Leuchttransparente mit partieller Ausleuchtung ermöglichen, dass Ihr Logo oder Schriftzug  in der Durchleuchtung besonders hervorgehoben wird.

Bei dieser Variante wird der Leuchtkasten mit einer Aluminiumhaube gefertigt und wahlweise nach RAL beschichtet.

Der zu durchleuchtende Bereich wird aus der Aluminiumhaube ausdekupiert und mit Acrylglas hinterlegt. 

So schießt das Licht nur durch die dekupierten Elemente und lässt in der Dunkelheit die gewünschten Bereiche erstrahlen.

Leuchttransparent

dekupiert & durchgesteckt

Die Variante dekupiert und durchgesteckt ist die hochwertigste im Bau von Leuchttransparenten.

Bei der Ausführung werden die zu durchleuchtenden Elemente aus der Aluminiumhaube ausdekupiert, mit Acrylglas hinterlegt.

Auf den hinterlegten Flächen wird zusätzlich ein 10 mm starkes Acrylglas aufgeklebt. Somit sind die durchleuchteten Bereiche der Aluminiumhaube erhaben.

Wahlweise lässt sich das Acrylglas mit farbigen Folien bekleben.

Dieses Detail lässt das Leuchttransparent sehr hochwertig und edel wirken.

Leuchttransparent

auf Form gebaut

Es muss nicht immer ein rechteckiges Leuchttransparent sein.

Leuchttransparente lassen sich in jeder erdenklichen Form herstellen. Wir fertigen für Sie beispielsweise Ihr Logo als einen formschönen Leuchtkasten.

Der Korpus des Transparentes wird als hochwertiger Aluminiumkasten gebaut. Die Front besteht aus einem Acrylglasspiegel, welcher von einem Aluminiumrahmen gehalten wird. Ähnlich wie beim Leuchttransparent mit Scheibe. Alternativ lässt sich der Kasten auch mit einer Acrylglashaube herstellen.

Die Beschriftung erfolgt dann mit einem flächigen Digitaldruck oder hochwertigen Folienplotts.

Ausstecktransparent

optimale Sichtbarkeit

Leuchttransparente als Ausstecker können ein ganz wichtiger Faktor sein Ihrem Ladenlokal zu mehr Sichtbarkeit in Einkaufsstraßen und Gassen zu verhelfen.

Die Ausstecktransparente werden in der Regel quer zur Fahrtrichtung am Gebäude angebracht. Hierdurch erhöhen Sie von weitem die Aufmerksamkeit auf Ihr Geschäft.

In der Regel werden diese Leuchtkästen mit einer beidseitigen Ausleuchtung gebaut.

Auch hier besteht die Möglichkeit den Kasten mit Scheibe, Haube oder auf Form zu fertigen.

Die Ausleuchtung erfolgt über energiesparende LED Module.

 

 


Ihre Ansprechpartner für Leuchttransparente

Daniel

Wipprecht

Tel.: 0 25 71 / 58 88 6-22
Mobil: 0160 / 94 100 500
E-mail Senden

Daniel

Wipprecht

Tel.: 0 25 71 / 58 88 6-22
Mobil: 0160 / 94 100 500
E-mail Senden

Uwe

Hilkens

Vertrieb
Tel.: 0 25 71 / 58 88 6-16
Mobil: 0170 / 53 70 906
E-mail Senden

Uwe

Hilkens

Vertrieb
Tel.: 0 25 71 / 58 88 6-16
Mobil: 0170 / 53 70 906
E-mail Senden